impuls Kaffeemanufaktur

Antioquia Reserve Kolumbien

impuls Kaffeemanufaktur

Antioquia Reserve Kolumbien

€12,90
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis:€51,60 / kg
Auf Lager, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
SÜßE
SÄURE
KÖRPER
KAFFEE: 100% HONDURAS
PRODUZENT: CAFE ORGANICO MARCALA SA
REGION: MARCALA
ANBAUHÖHE: 1400M-1600M
VARIETÄT: CATUAI
AUFBEREITUNG: WASHED
HÄNDLER: TRABOCCA, NL
RÖSTGRAD: AMERICAN

ANTIOQUIA RESERVE - der süße Kolumbianer für gesellige Kaffeerunden

Mit seinem süßen Geschmack nach Butterkeksen und Blaubeeren weiß der handgeröstete Spezialitätenkaffee ANTIOQUIA RESERVE genauso zu beeindrucken, wie mit seinem Nougat- und Karamell-Aroma. Grund genug für die Jury der Specialty Coffee Association (SCA), den Microlot-Filterkaffee mit der Note "exzellent" zu würdigen.

Sanfter Geschmack nach Butterkeksen und Blaubeeren

Mit frischer Säure und ausgeprägter Süße ist der handgeröstete Spezialitätenkaffee ANTIOQUIA RESERVE wahrlich etwas Besonderes. Viele Zuckerarten entstehen beim Rösten von Hand erst nach dem ersten Crack. Anders bei diesem Filterkaffee, wo die Süße bereits in der Kaffeebohne steckt. Die helle Nordic-Langzeitröstung auf niedriger Temperatur bewahrt die frische, natürliche Säure, die dem Microlot-Kaffee seinen unverwechselbaren Charakter verleiht.

Nur wenige Spezialitätenkaffees verwöhnen Kaffee-Genießer mit dem Geschmack von Butterkeksen, Nougat, Karamell oder süßen Blaubeeren. ANTIOQUIA RESERVE kombiniert eben diese Noten zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis. Sein hervorragender SCA-Score von 85+ zeigt, dass auch die erfahrenen Kaffee-Experten vom süßen Kolumbianer begeistert sind.

Microlot-Kaffee aus Antioquia - Qualität über Massenproduktion

94 der Gemeinden in Antioquia bauen Kaffee an und erwirtschaften damit über 15 Prozent der nationalen Produktion. Um gegen diese gewaltige Kaffee-Industrie zu bestehen, haben findige Kaffee-Bauern einen Weg gefunden: die Qualität. Auf Kleinstfarmen geben sie ihren Pflanzen die Zeit und Aufmerksamkeit, mit denen der Kaffee seine individuelle Einzigartigkeit entwickelt.

Der handgeröstete Microlot-Spezialitätenkaffee ANTIOQUIA RESERVE stammt von einer kolumbianischen Kleinstfarm in 1600 bis 1800 Meter Höhe. Hier wachsen die Raritäten unter den achtsamen Augen ihrer Beschützer heran, bis die Bohnen ihre volle Reife und ihren einmaligen Geschmack erreichen. Zum Wohlgefallen weltweiter Kaffee-Genießer entscheiden sich die Bauern damit klar gegen eine industrielle Massenproduktion.

Castillo - eine Varietät mit berühmten Eltern

Was die Castillo-Varietät des ANTIOQUIA RESERVE auszeichnet, ist vor allem ihr sanfter, weicher Charakter und das komplexe Aroma. Die Züchtung, die stets hohe Punktzahlen im SCA-Scoring erhält, steht in ihrem Stammbaum auf den starken Schultern ihrer Varietäten-Eltern Caturra und Timor.

Caturra ist eine natürlich vorkommende Mutation der Bourbon-Varietät, während Timor ein Arabica-Robusta-Hybrid von der gleichnamigen Insel ist. Zusammen bilden sie die genetische Grundlage für einen herausragenden Filterkaffee, der seine Positionierung auf der Weltkarte berühmter Spezialitätenkaffees wahrlich verdient hat.