impuls Kaffeemanufaktur

Antioquia Espresso Reserve Kolumbien

impuls Kaffeemanufaktur

Antioquia Espresso Reserve Kolumbien

€12,90
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis:€51,60 / kg
Auf Lager, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
SÜßE
SÄURE
KÖRPER
KAFFEE: 100% HONDURAS
PRODUZENT: CAFE ORGANICO MARCALA SA
REGION: MARCALA
ANBAUHÖHE: 1400M-1600M
VARIETÄT: CATUAI
AUFBEREITUNG: WASHED
HÄNDLER: TRABOCCA, NL
RÖSTGRAD: AMERICAN

ANTIOQUIA ESPRESSO RESERVE - der spritzige Espresso für zwischendurch

Wie gut eine helle Nordic-Röstung zu einem Espresso passt, das demonstriert eindrucksvoll der handgeröstete Spezialitätenkaffee ANTIOQUIA ESPRESSO RESERVE. Sein cremig weiches Mundgefühl, sein komplexer Körper und seine frische Säure heben den kolumbianischen Microlot-Espresso mit Noten von Nougat, Karamell und Blaubeere unter seinesgleichen hervor.

Eine Erfahrung: Fruchtnoten im Espresso

Wer bei Espresso nur an dunkle Schokolade denkt, übersieht eine ganze Welt aus lebendigen Fruchtaromen, exotischen Gewürznoten und nussiger Tiefe. Im handgerösteten Spezialitätenkaffee ANTIOQUIA ESPRESSO RESERVE findet der geneigte Kaffee-Gourmet genau diese erfrischende Vielfalt wieder. Seine Süße erinnert an Nougat, Karamell und Butterkeks, gut ausbalanciert mit der frischen Säure reifer Blaubeeren.

Ja, wenn die Qualität der Bohnen stimmt, darf der Kaffeeröster gerne auch mal eine helle Röstung wählen. Sie bewahrt den fruchtigen Charakter, den die Castillo-Varietät von Natur aus mit sich bringt. Dass die Qualität stimmt, dafür sorgen die kolumbianischen Microlot-Bauern mit ihrer Hingabe.

Microlots gegen die Massenproduktion

Im Departamento de Antioquia leben 78.000 Familien vom Kaffeeanbau. Sie produzieren jährlich 2,2 Millionen Säcke kolumbianischen Kaffee, fast 16 Prozent der nationalen Produktion. Neben dieser gewaltigen Kaffee-Industrie beginnen zukunftsorientierte Kaffeebauern, auf nachhaltigen Anbau und hohe Qualität zu setzen. Mit persönlichem Einsatz und intensiver Pflege produzieren sie auf ihren Microlot-Parzellen in Kleinstmengen jene Spezialitätenkaffees, die zu den besten des Landes zählen.

Der handgeröstete ANTIOQUIA ESPRESSO RESERVE stammt von solchen Parzellen in 1600 - 1800 Meter Höhe. Die Kleinstmengen der Castillo-Varietät sind eine Rarität von erlesener Qualität, die abseits der großen Handelsströme den europäischen Markt erreichen.

Langsam handgeröstet und fruchtig - Begeisterung bei der SCA-Jury

Helle Röstgrade zählen bei Espressos noch immer als Besonderheit. Dabei steckt gerade in den hellen Röstungen viel Potenzial. Der handgeröstete Spezialitätenkaffee ANTIOQUIA ESPRESSO RESERVE unterläuft ein schonendes, aber aufwendiges und zeitintensives Röstverfahren, bei dem die Fruchtigkeit der langsam gewachsenen Kaffeekirschen erhalten bleibt.

Es lohnt sich, dem fruchtig frischen Espresso mit seinen sanften, cremigen Noten eine Chance zu geben. Die Jury der Specialty Coffee Association (SCA) war so begeistert, dass sie den Microlot-Spezialitätenkaffee mit 85+ Punkten und der Note "exzellent" auszeichnete. Er ist der perfekte Einstieg in die Geschmackswelt der hell-gerösteten Espressos.