THUNGURI AA KENIA

(1000 g = 59,60 €)

14,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

KIRSCHE. LIMETTE. TOFFEE.

SÜßE: AUSGEPRÄGT

SÄURE: ERFRISCHEND LEICHT

KÖRPER: FLORAL


KAFFEE: 100% KENIA

PRODUZENT: KIBIRIGWI

REGION: KIRINYAGA

ANBAUHÖHE: 1640 M

VARIETÄT: SL34. SL28. RUIRU11

AUFBEREITUNG: WASHED

DIREKTHÄNDLER: TRABOCCA. NL

RÖSTGRAD: AMERICAN


Die Thunguri Washing Station befindet sich in der kenianischen Region Kirinyaga, nahe des Mount Kenya (5199m). Sie wurde 1962 eröffnet und ist heute ein Teil der Kibiribwi Cooperative mit 1700 Kleinbauern. Die Kaffeekirschen reifen in einer Höhe von 1.650 auf rotem, mit Vulkanmineralien angereichertem Boden, der die Wärme speichert und nur langsam an den Kaffeestrauch abgibt.


Die Kaffeekirschen werden von Hand gepflückt und in die Thunguri Fabrik zum entpulpen gebracht. Um nur die besten Bohnen zu verarbeiten, werden zunächst alle Kirschen in einen Wassertank geschüttet in dem die Reifen auf den Grund sinken und die sogenannten „floaters" (Kirschen mit zu kleinem oder ohne Kern) oben aufschwimmen und abgeschöpft werden. Nach diesem Vorgang werden die Kirschen für circa 24h in einem Tank fermentiert. Anschließend kommen sie, nachdem sie gewaschen wurden, für weitere 12-24 Stunden in ein zweites Becken, um so übrig gebliebenes Fruchtfleisch und die Pektinschicht zu lösen. Sie werden ein weiteres Mal gereinigt, eingeweicht und 7-15 Tage getrocknet. Das Resultat sind typisch kenianisch komplexe Fruchtaromen.


Die verschieden Qualitäten werden nach einem Standard-Grading-System in AA, A, AB, PB etc. unterteilt. Kenia AA steht für die absolute Spitzen-Qualität, die aus Kenia erhältlich ist.

Zurück zu bohnen